Hier finden Sie das richtige Förderband

Förderband Piktogramm Typ UBFS

Förderband in Rohrrahmenkonstruktion

Piktogramm Förderband in Rohrrahmenkonstruktion Querschnitt

Förderband in Rohrrahmenkonstruktion​

Förderband mit Laufsteg

Ein Förderband für große Stützweiten,
z. B. als Haldenband oder innerhalb einer Produktion oder Aufbereitungsanlage als Förderbandbrücke

Die Konstruktion ist entsprechend verwindungssteif und stabil um Zusatzbelastungen (Laufsteg, Haube, etc.) aufnehmen zu können.

Förderband als Haldenband

Technische Daten /   Besonderheiten:

  • Gurtbreite: 500 – 1200 mm,
  • Muldung: 3-fach – 30°
  • Gerüstbauhöhen: 550 / 600 / 720 mm ohne Flansch (Sonderbau abweichend)
  • Antriebstrommel – Ø 320 – 520 mm mit Gummi-Reibbelag (Rautenprofil) oder nach Wunsch
  • Tragrollen zum Einlegen
    gem. DIN, wahlweise mit Pufferingen oder Stützringen besetzt
  • Gurtabstreifer mit Kunststoffleiste
    oder gem. Kundenwunsch
  • Wahlweise mit Not-Aus-Einrichtung
  • stabil und verwindungssteif
Haldenförderband mit Fahrgestell

 Optionen (Auswahl):

Zeichnung Förderband mit Lauftsteg und V-Stütze

Ausführung mit Abstützung / Fahrwerk

Förderband mit V-Stütze und Laufsteg

Ausführung zusätzlich mit Abwurfhaube, Laufsteg und gekröpfter Kopfumgehung

Förderband Piktogramm Typ LBFS

Förderband in U-Stahl-Konstruktion

Förderband Piktogramm Typ LBFS

Förderband in U-Stahl-Konstruktion

Förderband als Austragsband oder Beladeband mit Trommelmotor Rulmeca

Diese Förderbänder haben eine niedrige Bauhöhe und sind sehr universell innerhalb einer Produktion integrierbar.
Ein solches Förderband wird z. B. als Beladeband, Verteilerband, Querförderer, Reversierband eingesetzt.

Förderband Typ LBFS mit Prallleisten als Querförderer mit Drehüberwachung
Reversierband mit Muldung und mittiger Aufgabestation und Stiebel Getriebemotor

Technische Daten / Besonderheiten:

  • Gurtbreite: 400 – 1800 mm
  • Muldung: 2-fach / 3-fach, verschiedene Muldungswinkel möglich
  • Tragrollen zum Einlegen
    gem. DIN –  Ø 63,5  / 89 mm
  • Gurtabstreifer mit Kunststoffleiste
  • optional mit Hauben
  • optonal Reversierbetrieb
  • flexibel gestaltbar hinsichtlich Achsabstand, Gurtbreite, Muldung (Bauhöhe), Stationsabstand, Tragrollen-Ø
  • verzinkt o. lackiert gem. RAL-Farbton
Förderband LBFS mit Seitenführung
Piktogramm Dosierband

Dosierband / Silo - Abzugsband

Piktogramm Dosierband

Dosierband / Silo-Abzugsband

Dosierband mit Wellkantengurt und Stiebel Aufsteckgetriebe

Dosier- und Abzugsbänder werden zur kontrollierten Schüttgutentnahme aus Silos eingesetzt.

Das Abzugsband arbeitet kontinuierlich. Das Silo dient als Beladepuffer.

Das Dosierband arbeitet diskontinuierlich und belädt z. B. einen Mischer oder ein Wiegeband

Dosierband mit Aufgabeschurre und SEW Aufsteckgetriebemotor mit glattem Gummigurt

Technische Daten / Besonderheiten:

  • Gurtbreite: 500 – 1200 mm
  • ohne Muldung
  • optional mit Wellkantengurt
  • Einlauföffnung nach Kundenwunsch
  • Tragrollen zum Einlegen
    gem. DIN
  • optional mit Kunststoff-leistenabstreifer
  • verzinkt o. lackiert gem. RAL Farbton
Langes Dosierband mit Aufgabeschurre mit Aufsteckgetriebe SEW und glattem Gummigurt
Abzugsband mit AufgabesiloSilo
Dosierförderband mit Stiebel Getriebebau und Wellkantengurt mit Not-Aus-Einrichtung
Dosierförderband mit Wellkantengurt und Aufgabeschurre und Stiebel Kegelstirnrad-Aufsteckgetriebemotor
Piktogramm Gleitgutförderer

Gleitgurtförderband

Piktogramm Gleitgutförderer

Gleitgurtförderband​

Gleitgurtförderer für Recycling mit Not-Aus-Einrichtung und Trommelmotor RULMECA

Gleitgurtförderbänder werden zur Schüttgutförderung, aber auch zum Stückguttransport eingesetzt.

Die dargestellten Förderbänder arbeiten in der Ziegelindustrie, im Holzleimträgerbau, im Kalksandsteinwerk und für die Verladung von Reststoffen.

Gleitgurtförderer für den Transport von Restholz mit SEW Getriebe Gurtbreite 1600 mm
Gleitgurtförderer Gurtbreite 200 mm in einem Kalksandsteinwerk mit SEW Aufsteckgetriebe

Technische Daten / Besonderheiten:

  • Gurtbreite: 200 – 1800 mm
  • ohne oder mit minimaler Muldung
  • optional mit seitlichen Materialführungen
  • Gummi- oder Kunststoff-Gleitgurt
  • Gerüstaufbau Gitterrahmen oder Kasten
  • ziehender oder schiebender Betrieb
  • lackiert gem. RAL-Farbton
Gleitgurtförderer für Reststofftransport
Logo Jänsch Förderanlagen

Landband - Silo - Sonderförderbänder

Logo Jänsch Förderanlagen

Landband - Silo - Sonderförderbänder

Landband mit Aufgabesilo

Landband und Silo:

Landbänder werden von uns bis zu einem Achsabstand von 500 m geplant und gebaut. Dazu gehören auch die Übergabestationen sowie , falls erforderlich Aufgabepuffersilos.

Landband Übergabestation Gurtbreite 800 mm

Technische Daten / Besonderheiten:

Landband:

  • Gurtbreite: 650 – 1200 mm,
  • Muldung: 3-fach
  • Antriebstrollen-Ø 420 / 520 mm mit verschiedenen Reibbelagssorten
  • Tragrollen zum Einlegen
    gem. DIN – Ø 89 mm
  • verzinkte Ausführung

Silo:

  • Außenmaße: max. 3 x 4 m
  • max. Beladung: 100 Tonnen
  • lackiert gem. RAL-Farbton
  • Auslassgeometrie gem. Kundenwunsch
  • optional Schieber (manuell)
Förderband zur Reststoff-LKW-Beladung
LKW mit Silos für ein Betonwerk
Flachgurtförderer für Recylingmaterial
Dosierband für eine Tunnelbohrmaschine
Flachgurtförderband mit Tragrollen in klappbarer Ausführung

Förderbänder als Sonderbau

Je nach Kundenanforderung entwickeln wir DAS passende Förderband.

Entscheidend dabei sind die örtlichen Gegebenheiten wie z.B. der Förderweg, max. Einbaumaße, zu förderndes Gut und die Aufgabe- und Abwurfsituationen.

Die Förderbänder auf den Fotos arbeiten als Zuführbänder zu Recycling- Brecheranlagen, in der Reststofflogistik und als Quer- Abführband unter einer Tunnelbohrmaschine